Browsed by
Schlagwort: Notruf

Ein fast echter Assistent namens Billie

Ein fast echter Assistent namens Billie

Sein Name ist Billie. Er bewegt sich natürlich. Seine Stimme ist angenehm und wenn er spricht kann man ihn unterbrechen. Das stört ihn nicht einmal. Über den Alltag eines digitalen Begleiters. Der genannte Herr ist ein Avatar, ein digitaler Assistent, der Menschen mit kognitiven Schwierigkeiten durch den Tag helfen soll. Wenn man den smarten Fernseher anschaltet und Billie dann auf dem Bildschirm vor einem steht, kann man ihn zum Beispiel fragen was heute am Tag ansteht. So wie man einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Treue Begleiter mit Sonderfunktion

Treue Begleiter mit Sonderfunktion

Wie sich Armbanduhren zum universellen Notfallequipment entwickeln Sie kennen sicher den einen oder anderen Senioren, der nichts am Hut hat mit Smartphones jeglicher Art. Der gerademal ein altes Tastenhandy besitzt und damit ab und an telefoniert und die eine oder andere Textnachricht schreibt. Ein Hausnotrufvertrag kommt für ihn noch nicht in Frage denn er ist aktiv, geht spazieren oder ist im Garten zu Gange. Dieses System würde ihm nur 2-3 Stunden morgens und abends helfen die er zu Hause ist….

Weiterlesen Weiterlesen

Eine schlaue Sohle die sich sehen lässt

Eine schlaue Sohle die sich sehen lässt

Für demente Personen, die gern mal Jackentaschen ausräumen und sie danach nicht wieder einräumen oder die den Tascheninhalt ab und an komplett wegwerfen, kann eine schlaue Einlegesohle für Schuhe helfen. Tests haben ergeben dass an Demenz Erkrankte die Jacke schnell mal vergessen anzuziehen, den Schlüssel liegenlassen oder auch die Handtasche. Das Anziehen der Schuhe wird aber in der Regel nicht verpasst denn das Laufen ohne Schuhe wird als schmerzhaft empfunden. Nun gibt es intelligente Einlegesohlen die unvorstellbarerweise mit einer Ortungsfunktion…

Weiterlesen Weiterlesen

Gutaussehender Anhänger oder praktischer Begleiter?

Gutaussehender Anhänger oder praktischer Begleiter?

Wie GPS-Ortungssysteme das Sicherheitsgefühl von Senioren stärken   Es gibt viele hilfreiche, digitale Begleiter, die rüstige Senioren mit gutem Gefühl bei sich haben können wenn sie draussen unterwegs sind. Zum Beispiel „Felix“ der Firma Himatic, ein Gerät, welches man an den Schlüsselbund anhängen kann. Oder modisch an einer Hose. Felix sieht gut aus, hat eine GPS-Personenortung eingebaut und man kann sprechen mit ihm. Mit der mitgelieferten und kostenlosen App kann man den Standort der Person abfragen. Dazu ist im Bauch…

Weiterlesen Weiterlesen

Smarte Assistenz
für Sicherheit zuhause

Smarte Assistenz
für Sicherheit zuhause

Für ein selbständiges Leben zuhause werden immer mehr digitale Hilfsmittel auf Senioren zugeschnitten. Viele davon gewährleisten eine höhere Sicherheit im Alltag. Viele Technologien machen das Leben älterer Menschen sicherer. Diese intelligenten Unterstützer werden jedoch nur zögerlich angenommen. Eine der Hauptgründe hierfür sind mangelnde Kenntnisse über vorhandene Produkte oder Dienstleistungen, wie eine Online-Befragung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ergab. Wir stellen Ihnen daher einige Innovationen vor. Das BMBF schreibt in seiner Broschüre Besser leben im Alter durch Technik: Ziel…

Weiterlesen Weiterlesen

Selbstbestimmt in eigenen vier Wänden alt werden

Selbstbestimmt in eigenen vier Wänden alt werden

Ein Interview mit Christian Niesen von Silke Kropp Der Koordinator des Hausnotruf-Systems des Deutschen Roten Kreuz Heidelberg erklärt für wen sich die Systeme eignen, schildert gängige Notruf Situationen und gibt einen Überblick über neue Entwicklungen. Christian Niesen ist der Koordinator des Hausnotruf-Systems, das das Deutsche Rote Kreuz (DRK) im Rhein-Neckar-Kreis und Heidelberg seit über 30 Jahren anbietet. Der Kreisverband versorgt rund 2.900 Kunden mit dem Aufbau der technischen Geräte und Hilfseinsätzen. In der Heidelberger Notruf Zentrale gehen auch die Alarme…

Weiterlesen Weiterlesen